Info

Der Weg zurück ins Leben - Podcast

Der Weg zurück ins Leben Podcast von und mit Christina Bolte - mit Inspirationen für Menschen an Wendepunkten, um Dich nach Deiner Auszeit, seien es Reisen, Krankheiten und andere Krisen, auf dem Weg in Dein neues Leben in Gesundheit, Erfüllung und Lebensfreude zu begleiten. Shownotes, Bilder und weitere Infos auf meiner Webseite www.weg-zurueck-ins-leben.de. Ganz häufig haben Menschen nach Auszeiten, z. B. nach dem Jakobsweg oder auch nach Reha-Aufenthalten, Schwierigkeiten, die Erfahrungen und Erlebnisse, die sie gemacht haben wirkungsvoll in ihrem Alltag umzusetzen. Manchmal wird man von seinen Aufgaben wieder überrollt und manchmal fehlt auch einfach nur jemand, der an die Umsetzung erinnert. Dieser Podcast hilft Dir, Dich an Deine Erlebnisse zu erinnern, sie greifbarer zu machen, und eine klare Vision daraus zu entwickeln. Damit kann sich der Antrieb, diese auch umzusetzen, von ganz alleine entwickeln. Meine Interviewparter und ihr Lebensweg geben Dir Mut und Inspiration für Deinen eigenen weg, aber Du erfährst von ihnen auch, welchen "Preis" sie auf ihrem Weg zu ihrem Glück bezahlen mussten. Bist Du bereit für Dein Leben in Gesundheit, Erfüllung und Lebensfreude? Dann herzlich Willkommen - schön, dass wir ein Stück des Weges gemeinsam gehen!
RSS Feed Subscribe in Apple Podcasts
2020
September
August
July
June
May


2018
July
June
May
February
January


2017
November
July
June
May
April
March
February
January


2016
December
November
October
September
August
July


Categories

All Episodes
Archives
Categories
Now displaying: Category: Buchbesprechung
Sep 10, 2020

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Mit der Autorin des Buchs "Lichtdurchflutete Wege" von Christiane Pappenscheller-Simon habe ich in der letzten Podcast-Episode gesprochen. Dort wie auch im Buch geht es darum, wie sie nach dem Tod ihres Mannes, dem sie sehr nahe stand, ihre Trauer verarbeitet hat.

Das Buch trägt den Untertitel "Eine Geschichte über Liebe, Hoffnung, Glaube", und genau um diese Drei geht es in dem Buch. Die Autorin erzählt von den letzten gemeinsamen Jahren nach der Krebsdiagnose ihres Mannes, seinem Tod und wie sie auf einer Reise nach Bali ihre Trauer verarbeiten konnte und den Weg zurück in ihr Leben gefunden hat.

Viel Spass beim Zuhören!

Hier noch mal der Link zum Buch * Lichtdurchflutete Wege von Christiane Pappenscheller-Simon:

Aug 20, 2020

Der Weg zurück ins Leben-Podcast - von und mit Christina Bolte.

Heute habe ich wieder eine Buchrezension für Euch - und die hat eine Vorgeschichte. Über Umwege erhielt ich nämlich eine Anfrage, ob es nicht auch bekannte weibliche Pilgerinnen gegeben hätte.
So bin ich auf Maria (Mary) Ward gekommen, die mehrfach von England (wo sie geboren wurde) über Flandern (wo sie ein Kloster stiftete) bis nach Rom pilgerte, um den Papst von ihrem Herzenswunsch zu überzeugen, nämlich um für ihre jesuitisch geprägte Frauengemeinschaft die Ordensregel des heiligen Ignatius von Loyola (1491 - 1556; den Gründer des Jesuiten-Ordens) bestätigen zu lassen.

Aber höre selbst, was ich zur Vorgeschichte und zu dem folgenden Buch von Gabriele Martin zu sagen habe:

Du findest den Weg nur, wenn du dich auf den Weg machst - Pilgern als Lebensmotiv

 

Viel Spass beim Zuhören!

Jul 16, 2020

Der Weg zurück ins Leben-Podcast - von und mit Christina Bolte.

Heute habe ich wieder eine Buchrezension für Euch - bzw. für diejenigen von Euch, die Kinder haben, egal ob eigene oder Nichten, Neffen oder Nachbarskinder. Denn das heutige Buch ist ein Kinderbuch:

Auf der Suche nach der goldenen Muschel -
der Jakobsweg für Kinder durch Bayern

von Carmen Martínez von Bülow (Text) und Ursula Harper (Illustration)

Da ich finde, dass es in Bezug auf die Zielgruppe Pilgern & Kinder eine Marktlücke schließt, rezensiere ich es hier sehr gerne. Das Buch Auf der Suche nach der goldenen Muschel - der Jakobsweg für Kinder in Bayern* ist im April 2020 in der ersten Auflage im Susanna Rieder Verlag, München, erschienen.

Aber höre selbst, was ich in dieser Episode dazu sagen -
oder schau auch noch mal in meine Shownotes.

Wenn Dir diese Episode gefallen hat, abonniere doch meinen Podcast gleich auf iTunes. Damit weisst Du immer sofort, wenn eine neue Folge erschienen ist. 

Jun 11, 2020

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Eine Paradoxie des Lebens quasi führte dazu, dass ich auf dieses Buch über das Gehen "Gehen. Weiter gehen - Eine Anleitung" von Erling Kagge aufmerksam wurde – ich las davon nämlich in dem Bordmagazin einer Airline.

Der norwegische Autor, Erling Kagge, ist Abenteurer und sowohl Weit- als auch Weltwanderer. Er erwanderte nach eigener Aussage die "3 Pole der Erde", nämlich Nord- und Süpol sowie den Mount Everest, war aber auch schon zu Fuß durch amerikanische Großstädte unterwegs oder begeht seinen regelmäßigen Weg zur Arbeit zu Fuß. Er sagt: "Das Leben ist ein langer Fußmarsch. Das kann ein riskanter Marsch über Gletscherspalten, aber auch ein Spaziergang durch einen städtischen Park sein."

In seinem Buch nimmt er uns mit auf eine Wanderung der eigenen Art. Die Reise bzw. die Anekdoten im Buch führen uns quer durch die ganze Welt, durch verschiedene Kulturen,  Epochen und durch die Philosophie. Der Autor behauptet, das was die Menschheit schon seit jeher antreibe sei, dass wir im Gehen zu Entdeckern würden.

Hier noch der Link zum Buch "Gehen. Weiter gehen - Eine Anleitung" von Erling Kagge *, erschienen 2018 im Deutschen im Insel-Verlag.

 

May 28, 2020

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Auf dem Nürnberger Pilgerforum "Auf geht's" am 19. Oktober 2019 erfuhr ich von dem Kino-Film über den französischen Jakobsweg "Nur die Füße tun mir leid" von Gabi Röhrl, der am 7. November 2019 erstmals in den Kinos erschienen ist und derzeit nur in ausgewählten Veranstaltungen gezeigt wird (ab dem 28.11.19 wird der Film bundesweit in den Kinos zu sehen sein). Offiziell nennt sich das ganze Dokumentarfilm.

Die Reise von Gabi Röhrl beginnt wie für viele andere Pilger auch am Fuße der Pyrenäen, in dem kleinen südfranzösischen Städtchen St. Jean Pied de Port. Sie selbst ist nur sehr selten im Bild zu sehen, aber ihr Stimme begleitet die Zuschauer aus dem Off, meist in Form von verschiedenen Hintergrund-Informationen.

Gabi Röhrl zeigt ein authentisches Bild vom Weg: Von der Landschaft, von den vielen Kirchen, von den Begegnungen, aber auch von kleinen & großen Sehenswürdigkeiten und kulinarischen Highlights unterwegs: Klöster, Kathedralen, Brunnen, Pilgermenüs und die bekannte Pulpería in Melide mit dem eigenen Wikipedia-Artikel :-).

Hier kommst Du zu meinen Shownotes.

 

Bis der Film selbst als DVD erhältlich ist oder die Kinos wieder aufmachen -

hier noch der

Link zur Webseite des Filmes:
https://nur-die-fuesse-tun-mir-leid.de/

sowie hier

zur eigens komponierten Film-Musik -
zum Reinhören und/oder kaufen*.

Wenn der Film selbst als DVD erhältlich ist, füge ich den entsprechenden Link hier gerne hinzu.

May 19, 2020

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte

Nach einer etwas längeren Pause rezensiere ich mal wieder ein Pilger-Buch für Euch!
Das Buch "Rückkehr vom Jakobsweg" * von Alexander John Shaia bekam ich als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt. Da mich selbst - wie Du sicher weisst, wenn Du mir folgst - das Thema "was passiert nach dem Jakobsweg" auch umtreibt, komme ich dem gerne nach.

Zunächst vorab: Das Buch ist ursprünglich in englischer Sprache unter dem Titel "Returning from Camino" * erschienen, jedoch habe ich die frisch herausgegebene deutsche Übersetzung gelesen. Auch wenn der Übersetzer selbst bislang nicht gepilgert ist, finde ich, dass die Übersetzung dem Kontext und dem Vokabular des Pilgerns hervorragend entspricht.

Aber höre doch selbst, was ich im Podcast dazu zu sagen habe.

Hier kannst Du das Buch ansehen, reinlesen und/oder kaufen: Rückkehr vom Jakobsweg * von Alexander John Shaia

Und hier findest Du die Webseite des Autors: https://www.quadratos.com/alexander/  

In Summe muss ich sagen, ist das Buch von Alexander Shaia eine tolle Ergänzung zu meinem eigenen Buch "Den Jakobsweg ins Leben nehmen"*.

* Affiliate-Link: Ich bekomme eine kleine Provision, aber Du zahlst keinen Cent mehr. Weitere Infos dazu siehe hier.

 

Jul 5, 2018

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte

In der letzten Episode sprach ich mit Susanne Böhme über ihren Unfall und wie sie es beinahe schon geschafft hat, sich in einen ganz normalen Alltag "zurück zu arbeiten".

Darüber hat sie auch ein Buch geschrieben, das wie diese und die letzte Episode "Steh auf und Flieg" heißt - das ich für Euch gelesen habe und in dieser Folge rezensiere:

Großes Plus:

  • Das Buch lebt von einer bildhaften und lebendigen Sprache,
    es entstehen bei mir ganz schnell Bilder im Kopf, und außerdem hat es mich neugierig gemacht auf die nächsten Kapitel
  • Außerdem gefällt mir, dass sie immer ihren Humor behalten kann, auch wenn der manchmal etwas schwarz anmutet
  • Über ihre Leidenschaft hat sie klar und gut verständlich auch für Nicht-Fallschirmspringer geschrieben 
  • Ich bin beeindruckt von so viel Lebenswillen und Willen, für das zu kämpfen, was ihr wichtig ist.

Gewöhnungsbedürftig:

  • Kapitel aus der Gegenwart (also der Unfall und die Zeit danach) wechseln sich mit älteren Kapiteln aus Susannes Lebenslauf ab. Das ist nicht immer chronologisch und daher manchmal etwas verwirrend - aber vielleicht geht das ja auch nur mir so.

Zusammenfassend:

Das Buch macht Mut und zeigt auf, dass es sich lohnen kann auch ungewöhnliche Wege zu beschreiten.

Hier noch mal alle Daten *:

  • Gebundene Ausgabe: 250 Seiten
  • Verlag: Susanne Böhme; Auflage: 1 (15. Dezember 2016)
  • ISBN-13: 978-3981783629

Viel Spass beim Anhören - und beim Lesen!

Jun 7, 2018

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Während des Interviews für die letzte Episode (Folge 78) mit Reinhold Weilhammer kam mir plötzlich ein Gedicht aus einem Buch in den Sinn, das in mehrfacher Hinsicht zu dem Interview mit Reinhold passt.

Zum einen geht nämlich das Gedicht um das Thema "immer wieder aufrappeln" und zum anderen geht es in dem gesamten Buch um das Thema Balance.

In dieser Episode bespreche ich das Buch - zu dem Du hier die weiteren Informationen findest:

Das weitere im Podcast erwähnte Buch ist dieses:

May 17, 2018

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

In meiner vorletzen Podcast-Episode (siehe Folge 075) hat Martin Sänger mit mir über seine Erkenntnisse gesprochen, die er aufgrund seines Herzinfarktes und seiner Nahtoderfahrung gemacht hat.

Zusammen mit Benjamin Schulz, mit dem er viele biografische Anknüpfungspunkte teilt, hat er ein Buch geschrieben:
*  "Unbesiegbar - Mit Vollgas in den Crash".

Dieses Buch hab ich für Euch gelesen und in dieser Episode rezensiert. Soviel mal vorab:

Passt in keine Kategorie und klare Kaufempfehlung.

 

 

* Affiliate-Link zu Amazon: Ich erhalte eine kleine Provision, aber Du zahlst keinen Cent mehr. ;-)

Feb 9, 2017

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Manche meiner Hörer sind Pilger, und manche sind Menschen, die nach einer gesundheitlichen Auszeit wieder den Weg in ein neues Leben finden wollen.

Für diese ist die aktuelle Episode interessant, denn es geht um das Thema BEM (Abkürzung für Betriebliches EingliederungsManagement) - also darum, jemanden nach einem krankheitsbedingten Arbeitsunfähigkeit den Wiedereinstieg an den Arbeitsplatz zu erleichtern.

Weitere Informationen findest Du in dem Buch: "Burnout-Sensor (Deutschland): Prävention und Wiedereingliederung" von J. Loga und P. Seiter, das auch im Shop auf meiner Webseite erhältlich ist.  

Natürlich kann ich in einem Podcast, der sich an ein relativ breites Publikum richtet, nicht auf jede Eventualität eingehen. Solltest Du noch Fragen in Bezug auf Deine individuelle Situation haben, schreibe mich ruhig an und ich werde, sofern es im Rahmen meiner Möglichkeiten ist, gerne darauf eingehen.

 

Diese Folge hier anhören oder herunter laden.

Feb 2, 2017

Der Weg zurück ins Leben-Podcast – von und mit Christina Bolte.

Heute geht es wieder mal ums Pilgern, um den Jakobsweg. Eines der Dinge, die sich vor allem bei meinem ersten Jakobsweg 2007 so sehr von meinem damaligen Alltag unterschied, waren die vielen Begegnungen unterwegs, die sich durch ihre  unglaubliche „Tiefe“ der Gespräche auszeichneten, die sich mir innerhalb unglaublich kurzer Zeit offenbarten.

Weil der Unterschied von heutigen Jakobsweg-Begegnungen für mich nicht mehr ganz so groß ist, hab ich mir heute ein paar Gedanken gemacht.

Ich freue mich, über Deine Erfahrungen zu hören oder zu lesen!

Hier noch Buchtipps zu den erwähnten Büchern:

„Ich bin dann mal weg“ von HaPe Kerkeling

mein Buch „Burnout – Vom Jakobsweg zurück ins Leben“.

Jul 11, 2016

Der Weg zurück ins Leben-Podcast - von und mit Christina Bolte.

Es ist zwar mein eigenes Buch, dennoch möchte ich diese Episode gerne den Hintergründen und Zielen des Buches „Den Jakobsweg ins Leben nehmen“ widmen.

Dieses Buch ist ein Novum. Denn aus meiner Sicht als Autorin - und hier schildere ich meine persönlichen Erfahrungen - ist nicht das Pilgern an sich entscheidend, sondern dass es gelingt, die Impulse, die man auf seinem Weg erhalten und erfahren hat, in sein Leben zu integrieren.

Ein Buch wie dieses hätte ich mir damals gewünscht, und das hat mich zum Schreiben meines aktuellen Buches bewogen. 

 

Hier gibt es das Buch als Print-Version oder eBook zu erwerben.

Aber höre selbst:

Jul 7, 2016

Der Weg zurück ins Leben-Podcast - von und mit Christina Bolte.

In unserer letzten Episode habe ich mit Christian Seebauer gesprochen, der auf seinem Jakobsweg wieder an seinen Kindheitstraum vom Künstler sein angeknüpft hat. Mittlerweile hat er zwei Bücher geschrieben, wobei das eine von seinem Jakobsweg an der Küste handelt.

In dieser Folge hört ihr meine persönliche Rezension seines Buches:

Jakobswegbuch | Burnout | Camino de la Costa * Empfehlung: Buch über Burnout und den Jakobsweg an der Küste (Camino de la Costa)

Weitere Informationen erhältst Du in den Shownotes.

1